Austauschprojekt in der kulturellen Bildung

Gdansk (Polen) – Frankfurt am Main (Deutschland)
Koordiniert von: Shakespeare Theatre/Gdansk und Schultheater-Studio Frankfurt
Gefördert durch: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit


12 Expert*innen der kulturellen Bildung aus Frankfurt reisen nach Gdansk, treffen dort drei Tage lang 12 Kolleg*innen und lernen Projekte, Ansätze, Methoden kennen, tauschen sich aus und vernetzen sich.
12 Expert*innen der kulturellen Bildung aus Gdansk reisen nach Frankfurt, treffen dort drei Tage lang 12 Kolleg*innen und lernen Projekte, Ansätze, Methoden kennen, tauschen sich aus und vernetzen sich.

Sowohl in Gdansk als auch in Frankfurt hospitieren die Teilnehmer*innen an drei Vormittagen bei verschiedenen Workshops. Die Workshops sind regulär stattfindende Angebote einer/eines der Teilnehmer*innen der jeweils gastgebenden Stadt. Nachmittags geht es um Reflexion der Workshops, kulturellen Austausch und Netzwerkarbeit.

Den Teilnehmer*innen entstehen keine Kosten für Reise und Unterbringung.

Termine:
Reise nach Gdansk: 13.6.2019 bis 17.6.2019
Reise nach Frankfurt: 9.9.2019 bis 13.9.2019

Ziele:
• gegenseitige Bereicherung durch den internationalen Austausch
• nachhaltige Kooperationsnetzwerke
• Entwicklung internationaler Austauschmodelle mit Modellcharakter
• u.v.m.

Wenn Interesse besteht, an diesem Projekt teilzunehmen, kontaktieren Sie uns gerne unter: marco.aude-w@schultheater.de

Wir freuen uns auf fruchtbare Tage in Gdansk und in Frankfurt.

Infobrief als PDF