Theater und Schulen (TUSCH) starten neue Kooperationen zum Schuljahr 2021/2022

Ab dem 1. April 2021 Anmeldung für die 15. TUSCH-Runde möglich

Warum sollten Sie mitmachen?

Weil TUSCH durch die Anregung lebendiger und wachsender Partnerschaften zwischen Theatern und Schulen kulturelle und ästhetische Bildung fördert. Weil Schüler*innen mit den darstellenden Künsten und dem gesamten Arbeitsfeld Theater in Berührung kommen. So steht im Zentrum der 3-jährigen Partnerschaft ein Theaterprojekt von Schüler*innen und Lehrkräften mit Kunstschaffenden und Theaterpädagog*innen. Es wird ergänzt durch Theaterbesuche, Inszenierungsgespräche, Workshops im Theater, Lehrkräftefortbildungen, Besuche von Schauspieler*innen und Regisseur*innen in der Schule, sowie kreativen Arbeitsformen im Unterricht.

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier!