Tz3 Vom Tanztheater zum Tanz – oder vom Tanz zum Tanztheater?

Beides ist möglich und mit Schüler_innen jeden Alters machbar. In diesem Kurs werden Grundlagen des Tanzes erarbeitet und Bewegungsmuster für das Tanztheater entwickelt. Laufen und Posen zu assoziativen Begriffen, Partnerübungen, Körperspannung, Dehnung, Basic-Steps…Wir experimentieren mit der Bewegungsvielfalt von Kopf bis Fuß: Was ist möglich? Weitere Schwerpunkte: Intuitives Bewegen zu aussagestarker Musik (Avatar-, Horrormovie-Soundtracks usw.) Kreative Aufgaben in Kleingruppen: Von der Musik zur getanzten Geschichte – Choreografien zu aktueller Musik mit den Basic-Steps – Präsentation, Feedback, Austausch.

Termin: Mi.15. / Do. 16.März 2017
Leitung: Tania Pettersson

anmelden

Tz2 Tanztheater: Von den ersten Schritten zur Choreografie

Wir beginnen mit einem einfachen Training zum Aufwärmen und Mobilisieren der Muskulatur. Über Improvisationsaufgaben entwickeln wir individuell, in Partnerarbeit und in der Gruppe Bewegungssequenzen. Es werden Möglichkeiten und Variationen aufgezeigt, wie wir diese zu einer Choreographie zusammenfügen können.

Termin: Fr.10.Febr.2017 / Sa.11.Febr.2017
Leitung: Petra Lehr

anmelden

 

Tz1 Tanztheater

Der Kurs beginnt mit Entspannungs- und Beweglichkeitsübungen sowie Elementen aus dem zeitgenössischen Tanz. Anschließend wird an verschiedenen Ausdrucksformen des Tanztheaters, wie der Improvisation mit assoziativen Bildern oder inhaltlich emotionalen Themen, dem Spiel mit Objekten und dem Experimentieren mit Alltagsbewegungen und -gesten gearbeitet. Zum Abschluss können kleine Szenen, Gestaltungen oder Improvisationen gezeigt werden.

Termin:
Fr. 20.Jan.2017, 17.00 – 20.00 Uhr
Sa.21.Jan.2017, 11.00  – 17.00 Uhr

Leitung: Patricia Leinhos

anmelden

M10 Von der Idee zum Theaterstück: Erarbeitung einer Eigenproduktion

Anhand des Projektes: „Eine Reise ins Weltall“ wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen, mit theatralen Mitteln ein Thema aus dem Sachunterricht der GS zu erschließen und dabei ein Theaterstück entstehen zu lassen. Als zweites wird eine Eigenproduktion – angelehnt an das Bilderbuch: „Das Vier-Farben-Land“ (Gina Ruck-Pauquèt) – erprobt und vorgestellt.

Termin: 22./23. April 2016
Leitung: Dagmar Winter

anmelden

M9 Der berufliche Auftritt für Lehrer: Souverän Präsenz, Körpersprache und Stimme einsetzen!

Atem, Stimme, Sprechen schonend und wirkungsvoll einsetzen. Sensibilisierung von Selbst- und Fremdwahrnehmung, Präsenzübungen. Aktivierung von Körpersprache und Ausdruckskraft. Stegreifpräsentationen. Dramaturgie im Unterricht: Aufmerksamkeit und Interesse wecken, leiten und erhalten. Regelmäßiges Feedback von Gruppe und Trainerin.

Termin: 18./19. April 2016
Leitung: Lenka Wolf
Dieser Kurs ist auch als „Abrufangebot“ für Schulen buchbar!

anmelden