Fachtag: Berufliche Bildung

dieser Fachtag fand bereits statt.

Gerade im komplexen Feld beruflicher Bildung gilt es kontinuierlich das bestehende Netzwerk von Theaterlehrerinnen und Theaterlehrern auf- und auszubauen. Erfahrene Praktiker stellen gelungene Unterrichts- und Projektideen vor und suchen gemeinsam nach funktionierenden Möglichkeiten, Theater in der beruflichen Bildung zu ermöglichen und zu etablieren. Die von den Teilnehmer*innen des letzten Fachtages gewünschte Vertiefung im Bereich „Biografisches Theater“ soll dabei im Mittelpunkt stehen.

Klicken Sie hier, um die Einladung für diesen Fachtag herunterzuladen.

Klicken Sie hier, um das Anmeldeformular für diesen Fachtag herunterzuladen.

Fachtag: Sekundarstufe II

Aktuelle Informationen und Anmeldung aufgrund der Corona-Pandemie:

dieser Fachtag fand bereits statt.

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

pandemiebedingt verlegen wir den angekündigten Fachtag ins Digitale und verzichten auf Workshops.

Thema unseres Fachtags wird der neue Erlass zur fachpraktischen Prüfung und Abiturprüfung im Fach Darstellendes Spiel[1]  sein, der möglicherweise tiefgreifende Veränderungen mit sich bringen wird.

Ruth Kockelmann, Vorsitzendes des Landesverbandes Schultheater in Hessen e.V., wird uns den Erlass vorstellen. Anschließend ist ein anregender Austausch mit Ihnen zum Umgang mit dem Erlass, zentralen Fragen der schulischen Umsetzung und Nachbesserungsbedarf aus unser aller Sicht geplant.

Wir bitten unter Angabe von Namen, Mailadresse, Telefonnummer, Schule und Schulort um Anmeldung bis zum 02.02.2022 bei Frau Dörr (studio@schultheater.de). Den Link bekommen Sie dann einen Tag vorher per Mail zugesendet.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und eine spannende Veranstaltung!

Mit freundlichen Grüßen

Maximiliane Pretzl, Mona Baijal und Sina Kuhlins

[1] https://www.rv.hessenrecht.hessen.de/bshe/document/VVHE-VVHE000017744 und Amtsblatt 09/21

Grundstzlicher Inhalt Fachtag SEK II:
Kerncurriculum und Bildungsstandards, Abiturprüfung, das Verhältnis von Theorie und Praxis, von Schulbuch und Projektarbeit, die Entwicklung von Schulcurricula und Leistungsmessung und
-bewertung sind zentrale Bausteine des DS-Unterrichts in der Oberstufe. Diese Vorgaben und die Umsetzung in der Praxis sollen in interessanten Workshops und der Möglichkeit des kollegialen Austausches erprobt und diskutiert werden.

Fachtag: Sekundarstufe I

dieser Fachtag fand bereits statt.

Theater gehört als Schulfach in die Haupt-, Real- und Gesamtschule sowie in die gym. Mittelstufe. Wir präsentieren funktionierende Modelle, bieten eine Plattform zur Diskussion vorhandener Erfahrungen und beraten gemeinsam über Möglichkeiten, das Fach in Hessen in immer mehr Schulen auf den Weg zu bringen. Dieser Fachtag richtet sich gleichermaßen an Regel – wie an Förderschullehrkräfte, die Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe unterrichten.

Klicken Sie hier, um das Anmeldeformular für diesen Fachtag herunterzuladen.

Fachtag: Grundstufe

am Donnerstag, 12. Mai 2022

Wie kann Theater in der Grundschule aussehen? Wo findet Theater seinen Spielraum in der Grundschule? In der Klasse? Im Rahmen ästhetischer Bildung? Welche Wege gehen Schulen, um Theater als Fach an der Schule zu etablieren? Wir bieten an: die Möglichkeit von Vernetzung und Austausch, Workshops, Methoden, Tipps und Strategien erfahrener Theaterlehrer*innen. Dieser Fachtag richtet sich gleichermaßen an Regel – wie an Förderschullehrkräfte, die Schülerinnen und Schüler aus der Grundstufe unterrichten.

Klicken Sie hier, um die Einladung für diesen Fachtag herunterzuladen.

Klicken Sie hier, um das Anmeldeformular für diesen Fachtag herunterzuladen.