Datenschutzerklärung (Zusatz BigBlueButton)

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist das:

Schultheater-Studio / Kreidekreis e.V.
Hammarskjöldring 17a
60439 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel 069 212 32044
Fax 069 212 320 70
E-Mail: studio@schultheater.de
Website: www.schultheater.de

Datenschutzhinweise zur Nutzung der Konferenz-Software BigBlueButton

Für die Durchführung von Videokonferenzen nutzt das Schultheater-Studio Frankfurt die Software BigBlueButton (BBB). Die Software läuft auf einem Server des Schultheater-Studios.
Die Software BigBlueButton ist Open Source. Die Konferenzen laufen über HTML5 im Browser. Die Teilnehmer*innen müssen keine zusätzliche Software installieren.

Datenschutzhinweise:

Bei der Nutzung von BigBlueButton, werden Audio- (bei eingeschaltetem Mikrofon), Video- (bei eingeschalteter Kamera) und Textdaten (bei Nutzung von Chat oder Notizen) der Nutzer*innen auf unserem Server verarbeitet und an die jeweils anderen Nutzer*innen der BBB-Konferenz übertragen.

(1) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Während einer aktiven BBB-Konferenz werden neben den bereits genannten Daten (Audio, Video, Text), auch Metadaten der Verbindung (IP-Adresse, Browserkennung) erfasst und gespeichert.

(2) Aufzeichnungen von Webkonferenzen
BigBlueButton bietet prinzipiell die Möglichkeit Konferenzen aufzuzeichnen.
Die Möglichkeit Konferenzen aufzuzeichnen ist bei unserem BBB-Server deaktiviert.
Nutzer*innen und Moderatior*innen können keine Aufzeichnung starten.

(3) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Metadaten (IP-Adresse und Browserkennung), die während der Nutzung der Webkonferenz anfallen, werden zur Sicherstellung des technischen Betriebs, zur Störungsbehebung und Fehleranalyse gespeichert. Diese Verarbeitung stellt ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

(4) Zweck der Datenverarbeitung
Die obigen Daten werden zur Durchführung von BBB-Konferenzen verwendet. Diese Software dient als Hilfsmittel, welches die Zusammenarbeit in Gruppen an verteilten Orten ermöglicht.

(5) Dauer der Speicherung
Die Logdaten/Metadaten (IP-Adresse, Browserkennung) der BBB-Konferenzen werden nach einer Speicherdauer von zwei Wochen automatisch gelöscht.

(6)Verwendung von Cookies
Es werden Cookies eingesetzt, um die Nutzung der Website für die Nutzer/innen zu vereinfachen bzw. zu ermöglichen. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers/der Nutzerin gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

(7) Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte · YouTube
BBB ermöglicht externe Videos (z.B. von YouTube) einzubetten oder zu streamen. Beim Aufruf solcher Videos kann es vorkommen, dass der Browser automatisch eine Verbindung zu verschiedenen Servern des jeweiligen Anbieters (z.B. Google) aufbaut, welche daraufhin sogenannte Third-Party-Cookies (Cookies von Drittanbietern) setzen. Das Schultheater-Studio selbst verarbeitet diese Daten nicht. Zu welchem Zweck und in welchem Umfang die Anbieter (z.B. Google) die Daten verarbeiten, können Sie der Datenschutz-Erklärung des jeweiligen Unternehmens entnehmen. Durch das Setzen bestimmter Browser-Einstellungen können Third-Party-Cookies blockiert werden. Alternativ ermöglichen Browser-Plugins, diese Einstellungen gezielt für einzelne Websitesvorzunehmen – z.B. Privacy Badger oder Ghostery.

Rechtliche Hinweise zum Datenschutz

Personen, die sich für Angebote des Schultheater-Studios anmelden, die ganz oder teilweise über BBB-Konferenzen durchgeführt werden, stimmen mit Ihrer Anmeldung den folgenden rechtlichen Hinweisen zum Datenschutz:

Jede Form von nicht autorisiertem Mitschnitt von Ton- oder Bildaufnahme ist untersagt. Das gilt auch für den Chat und die geteilten Notizen.
Für die Sicherstellung einer stabilen Internetverbindung sowie für die Bereitstellung von erforderlicher und funktionierender Hardware (PC, Handy, Mikrofon, Kamera, etc.) sind allein die Teilnehmer*innen verantwortlich.
Für Bedienungsfehler der Hardware sind ausschließlich die Teilnehmer*innen verantwortlich.