Grundlagen des Darstellenden Spiels Qualifikation für Studenten

Seminarreihe
„Grundlagen des Darstellenden Spiels“
für Studentinnen und Studenten

Studentinnen und Studenten können bereits während Ihres Studiums eine Zusatzqualifikation im Darstellenden Spiel / Theater erwerben. Im Rahmen einer festen Gruppe absolvieren Sie die Seminarreihe, die eine Grundlagen-Qualifikation in Darstellendem Spiel zum Ziel hat. Aufbau und wesentliche Inhalte werden in etwa unserem Kursprogramm „Lust auf Theater“ (www.schultheater.de) entsprechen.

Die nächste Seminarreihe beginnt am 28./29.April 2022 und besteht aus 8 Kursbausteinen Die Kurse werden von erfahrenen Theaterpädagog*innen oder Theaterlehrer*innen geleitet und finden alle während der Semesterzeiten statt! Nach Anmeldung erhalten Sie mit der Bestätigung alle Termine der Fortbildungsreihe.

Mit der Teilnahme an  diesem Kursprogramm erwerben die Teilnehmer*innen  eine
Basisqualifikation für das Darstellende Spiel/Theater in der Schule.

Die Teilnahmegebühr für die gesamte Fortbildungsreihe beträgt  280 Euro.
Die Kursgebühr kann in 2 Raten gezahlt werden.

Sollten Sie an einem Termin der Fortbildungsreihe nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit den fehlenden Kurs im offenen Programm „Lust auf Theater“ des STS nachzuholen. Nachholkurse kosten i.d.R. 20€.

Unsere Kurse finden entweder im Schultheater Studio Frankfurt in der Nord-West-Stadt , in unserer Außenstelle Mainzer Landstraße 293 oder im Friedrich-Dessauer-Student*innen–Haus in Frankfurt-Hausen statt!

Sie erhalten ca. 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Einladung mit der Ortsangabe und eine Wegbeschreibung.

Sie können die Anmeldung hier herunterladen.

Nähere Informationen erhalten Sie im Büro des Schultheater-Studios.

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Mona Baijal
Leitung Schultheater-Studio Frankfurt