M 1 Von der Idee zum Text: Kreatives Schreiben – Lesen – Präsentieren

Die Produktion von Texten gehört zu den alltäglichen Aufgaben aller Theaterschaffenden.
Dabei ist die größte Herausforderung die Übersetzung von Ideen und Vorstellungen in gut lesbare Texte. Mit der besonderen Methode des kreativen Schreibens werden zunächst Assoziationen gesammelt, in poetische Texte übersetzt, um im zweiten Schritt die Ideen in eine logische Abfolge zu strukturieren und in der Gruppe vorzustellen. Unterschiede von Ideenfindungs- und Organisationstechniken, Textproduktionen und verschiedene Präsentationsformen eigener Texte werden mit professionellem Feedback begleitet. Ziel ist es zu lernen Texte zu verfassen, die von unterschiedlichen Zielgruppen gerne gelesen, gehört und auch verstanden werden.

Termin:  Do. 08./ Fr. 09. März 2018
Leitung: Dr. Anette Rein

anmelden

! Diesen Kurs gibt es auch als „Abrufangebot“ für Pädagogische Tage  oder interne Fortbildungen!