M2 GeschlechterRolleMensch

Theater spielen um über Geschlechterrollen und sexuelle Orientierungen zu sprechen

Geschlechter(rollen) und sexuelle Orientierungen sind Themen, die alle Jugendlichen/Menschen betreffen und trotzdem im Unterricht oder im Schulalltag
oft nur am Rande oder gar nicht erwähnt werden. In dieser eintägigen Fortbildung, die auf
unserem Workshop für Schüler*innen basiert, bieten wir Raum für eine vielfältige Auseinandersetzung: Mit theaterpädagogischen Methoden werfen wir einen Blick darauf, wie man mit Schüler*innen Normvorstellungen in Bezug auf Geschlechterrollen hinterfragen kann. Mit Methoden des Forumtheaters beleuchten wir das Thema des Coming-outs. Die theaterpädagogische Arbeit wird durch einen Fachinput zu Geschlecht und sexueller Orientierung ergänzt. Der Workshop „GeschlechterRolleMensch“ wurde von der Hessischen Landesregierung als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet.

Di. 27. April 2021
von 10.00 – 18.00 Uhr
Leitung: Nicole Peinz

anmelden