TT 12 Moving in Space – Tanz im öffentlichen Raum

Bewegen wir uns im öffentlichen Raum, werden wir Teil einer Choreographie, folgen Regeln und Mustern. Im Alltag geschieht dies zumeist unbewusst. Tanz im öffentlichen Raum verändert den Blick auf den Ort, auf die Mitmenschen, auf die sozialen Strukturen …
Wir experimentieren mit unterschiedlichen Herangehensweisen, sich Orte zu eigen zu machen, diskutieren Intentionen, Ziele und Grenzen der künstlerischen Arbeit außerhalb geschützter Räume und entwickeln selbst exemplarisch Choreographien und Interventionen für den und im öffentlichen Raum.

Fr. 26./ Sa. 27. März 2021
Leitung: Benjamin Porps

anmelden