Grundkurse

Lust auf Theater

Die Grundkurse aus der Reihe „Lust auf Theater“ legen die ersten Grundsteine für die Theaterarbeit an Schulen. Sie bauen inhaltlich aufeinander auf. Es empfiehlt sich also, sie in der angebotenen Reihenfolge zu belegen. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Alle Grundkurse werden im Wechsel von Kursleiter*innen geleitet, die als Theaterpädagog*innen oder ausgebildete DS-Lehrer*innen über langjährige Erfahrungen in der Lehrkräftefortbildung verfügen.

Sie können die Grundkurse im offenen Programm buchen oder sich für eine feste Gruppe anmelden. Hier können Sie die Grundlagenkurse GK1 – GK8 in einer fortlaufenden Gruppe absolvieren. Folgende Gruppen werden derzeit regelmäßig angeboten:

Teilnahmebeiträge:
Unsere Kurse dauern in der Regel 10 Zeitstunden und kosten, wenn keine anderen Preise angegeben sind: 140€. (Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und Studierende zahlen 70€.)
Bei längeren Kursen oder Gastreferent*innen können die Gebühren höher ausfallen.


Kurszeiten:
In der Regel finden die Kurse an zwei aufeinander folgenden Tagen statt.
Die Kurszeiten sind:  
Erster Tag 15.30 – 19.00 Uhr / Zweiter Tag 9.30 – 17.00 Uhr  
Bei allen Kursen mit abweichenden Zeiten sind die Uhrzeiten angegeben.


GK1 / Die Gruppe wird spielfähig

In diesem Kurs werden praktisch und spielerisch erste Erfahrungen mit dem Darstellenden Spiel ermöglicht. Hierbei stehen Kennenlernen, Vertrauen und Spielfähigkeit des Einzelnen und der Gruppe als Ensemble im Vordergrund. Wahrnehmungs- und Körperübungen schaffen Voraussetzungen für erste Gruppen- und Einzelimprovisationen. Erste darstellerische Prinzipien wie Präsenz, Raumbezug, Rhythmus, Impuls etc. werden erkundet.

Termine:
Do, 21.09.2023 / Fr, 22.09.2023

Formular Kursanmeldung


GK2 / Körper als Ausdrucksmittel

Übungen zu Körper, Stimme, Raum und Objekt. Den Körper als grundlegendes Ausdrucksmittel entdecken. Körperwahrnehmung und Körperbeherrschung verbessern – körpersprachliche Ausdrucksmittel entwickeln und Bühnenpräsenz erwerben. Haltungen und Bewegungen zur Entwicklung von Figuren nutzen.

Termine: 
Do, 09.02.2023 / Fr, 10.02.2023  
Fr, 29.09.2023 / Sa, 30.09.2023

Formular Kursanmeldung


GK3 / Improvisation

Vermittlung grundlegender Prinzipien, Formen und Funktionen der Improvisation. Einzel- und Gruppenimprovisationen ermöglichen der Spielgruppe neben Gruppen- und Themenfindung eine szenische Erforschung des Themas. Dramatische Texte und Figuren können über Improvisationen erspielt und damit handelnd erfahren werden. Verschiedene Formen der Improvisation werden vorgestellt, die für unterschiedliche Gruppensituationen und Arbeitsstadien geeignet sind.

Termine: 
Do, 23.03.2023 / Fr, 24.03.2023  
Mi, 18.10.2023 / Do, 19.10.2023

Formular Kursanmeldung


GK4 / Spiel im Raum

Hier geht es um die „Bühnengrammatik“ und den kreativen Umgang mit dem Raum. Welche Wirkung hat der Raum? Welche Möglichkeiten zur Umsetzung theatraler Mittel bietet der Raum? Ebenso geht es um Raumwahrnehmung, Raumerfahrung, neue Spielräume zu entdecken und vielleicht ganz neu zu nutzen.

Termine:  
Di, 28.03.2023 / Mi, 29.03.2023  
Do, 02.11.2023 / Fr, 03.11.2023

Formular Kursanmeldung


GK5 / Spieler*in-Rolle-Figur

Die Erkundung der vielfältigen Möglichkeiten und Techniken der Entwicklung von Rollen und Figuren – basierend sowohl auf  darstellerischen Fähigkeiten als auch auf den Anforderungen von Thema und Text – sind Inhalte dieses Workshops. Ausgehend von der Differenzierung Spieler*in-Rolle-Figur wird der Figurenaufbau von außen nach innen und von innen nach außen erarbeitet.

Termine:  
Do, 04.05.2023 / Fr, 05.05.2023  
Do, 09.11.2023 / Fr, 10.11.2023

Formular Kursanmeldung


GK6 / Vom Thema zum Spiel

Wie findet eine Gruppe Ideen, Formen und Inhalte, um ein bestimmtes Thema in Theater umzusetzen? Dazu werden Übungen, Spiele und Methoden vorgestellt. Weiterhin wird erprobt, wie man in dieser Arbeitsphase möglichst viel szenisches Material sammeln kann, das von den Teilnehmer*innen kommt und ihren Zugang zum Thema projektbestimmend macht.

Termine:  
Mo, 05.06.2023 / Di, 06.06.2023  
Di, 22.11.2023 / Mi, 23.11.2023

Formular Kursanmeldung


GK7 / Rolle der Spielleitung

Reflexion der eigenen Rolle als Spielleitung: Wie vermittle ich Übungen? Wie strukturiere und leite ich Probenprozesse? Hilfestellung bei der Umsetzung von Vorlagen. Anleitung bei Gruppen- und Ensemblebildung. Bewusstmachung theatraler Prozesse und Gesetzmäßigkeiten.

Termine:  
Mi, 14.06.2023 / Do, 15.06.2023  
Di, 12.12.2023 / Mi, 13.12.2023

Formular Kursanmeldung


GK8 / Szenische Arbeit

Verschiedene Möglichkeiten der Erarbeitung einer Szene bzw. ihrer theatralen Umsetzung werden anhand ausgewählter Szenen erprobt. Dabei stehen Elemente und Techniken der Handlungsanalyse, Rollenarbeit sowie der Einsatz anderer theatraler Zeichensysteme und weiterer Regiefragen im Zentrum des Kurses.

Termine:
Mo, 03.07.2023 / Di, 04.07.2023  
Do, 18.01.2024 / Fr, 19.01.2024

Formular Kursanmeldung